Coronavirus - Eindrücke der Luftfahrt aus Bayern

Das Coronavirus hält die Welt 2020 und 2021 in Atem. Auch die Luftfahrt hat es schwer getroffen. Der starke Rückgang der Passagierzahlen zwingt viele Flughäfen, Airlines und viele weitere involvierte Branchen zu harten Sparmaßnahmen und Personalabbau. Einzig der Bereich Luftfracht erlebt durch den hohen Bedarf an Schutzausrüstung einen Auftragsboom. Da über das Coronavirus und deren Auswirkungen bereits genug berichtet wurde - auch im Bereich Luftfahrt - lassen wir einfach Fotos der Flugbewegungen am Flughafen München sprechen.

 

Text und Fotos: Peter Stierhof