Außenlast und Windentraining



Das Fliegen mit Außenlast ist eine Kernfähigkeit für viele Hubschrauberpiloten und erfordert regelmäßiges Training, das Fliegen mit Außenlasten erfordert von Piloten ein Hochmaß an Präzision und Feingefühl, um mit präzisen Steuereingaben ein aufschwingen der last zu vermeiden. Nicht weniger anspruchsvoll ist das präzise absetzten/aufnehmen von Personal per Winde, um in diesen Bereichen fit zu bleiben, übte die Bundespolizei Fliegerstaffel Süd mehrere tage gemeinsam mit Flughelfer-Staffel der Freiwilligen Feuerwehr München.  






Kommentar schreiben

Kommentare: 0